Lounge

Eintauchen, gut fühlen.

Den Kopf
freimachen
– für das Wesentliche.
Kraft tanken – für den nächsten Schritt. Raum schaffen – für Ideen, die beflügeln.
Entspannt, inspiriert, bereichert. Weit mehr finden, als man sucht.

greenfort | 14.06.2018

Greenfort Alumni Event 2018

Zur Galerie

greenfort | 28.04.2018

Prep-Session für den „Hugo Sinzheimer Moot Court“ bei Greenfort

Am 27. April 2018 fanden sich Daniela Hangarter und Anna Hauer mit Studierenden der Goethe-Universität Frankfurt am Main in der Kanzlei zusammen, um deren Teilnahme an dem im Juni 2018 anstehenden „Hugo Sinzheimer Moot Court“ zu unterstützen. Der Arbeitstitel der diesjährigen Veranstaltung lautet „Privacy rights and equal treatment in the situation of platform economy“. Zur Vorbereitung auf die Plädoyers stellten die Studenten ihre Schriftsätze vor und hatten Gelegenheit die Fallstudie um Anregungen aus der Praxis zu ergänzen. Ausgetauscht und diskutiert wurde an diesem Vormittag zu den arbeitsrechtlichen Bezügen zur EU-DSGVO, dem Grundsatz des Equal-Treatments bei „atypischem Fremdpersonaleinsatz“ sowie zu Prozesstaktik, Vortragsstil und vielem mehr.

Der Hugo Sinzheimer Moot Court ist eine Initiative arbeitsrechtlicher Dozenten der Universität von Amsterdam. Sein erklärtes Ziel ist die Vertiefung und Verbesserung der arbeitsrechtlichen Kenntnisse auf europäischer Ebene. Seit dem Jahr 2016 findet er jährlich wiederkehrend – immer in einem anderen europäischen Mitgliedstaat – statt. Bei der diesjährigen Veranstaltung in Cassino, Italien, wird erstmalig auch Deutschland mit einem Team von vier Studenten der Goethe-Universität Frankfurt am Main vertreten sein. Greenfort wünscht „unserem“ Team ein gutes Gelingen!

hugosinzheimer
Casting Anwaltsserie Movers & Shakers

greenfort | 16.04.2018

Gunther Weiss, Anh-Duc Cordalis und Daniel Röder auf dem Weg zum Casting für die brandneue Anwaltsserie „Movers & Shakers“

greenfort | 29.01.2018

Lokalrunde des ELSA Deutschland Moot Court (EDMC) bei Greenfort

Wie fühlt es sich, in der Kläger- oder Beklagtenrolle vor einem Zivilgericht aufzutreten? Wie vertritt man die Interessen seines Mandanten effektiv? Mit welchen Argumenten und in welcher Darstellungsform kann man schriftsätzlich überzeugen? All das konnten Jurastudenten des zweiten bis siebten Semesters am 29. Januar 2018 bei der Lokalrunde des Elsa Deutschland Moot Court (EDMC), einem Wettbewerb in Gestalt einer simulierten Gerichtsverhandlung, bei Greenfort erfahren. Als Zivilgericht hatten sich Greenfort-Anwälte Pascal M. Ludwig, Hannibal Özdemir und Greenfort-Referendarin Anja Kemmerling konstituiert. Richter und Publikum verfolgten die Vorträge der insgesamt sechs Teams, die bereits vor der mündlichen Verhandlung Schriftsätze ausgetauscht hatten. Auf den Moot Court waren die Teilnehmer im Rahmen eines Workshops von den Greenfort-Anwälten Daniel Röder und Tobias Glienke vorbereitet worden. Dort ging es um Erstellung anwaltlicher Schriftsätze, das Auftreten vor Gericht und die Verhandlungs- und Vergleichstaktik. Als Gewinner der Lokalrunde konnten sich Alexander Brauch und Vincent Kästle durchsetzen, die sich damit für den Regionalentscheid qualifizierten.

ELSA DEUTSCHLAND MOOT COURT

greenfort | 09.11.2017

Frankfurter Anwalts-Kicker-Turnier 2017

Am 9. November 2017 fand das achte Frankfurter Anwalts-Kickerturnier zugunsten der Stiftung Kindergesundheit statt. Greenfort trat dieses Jahr mit einem Dreier-Team bestehend aus den Anwälten Jochen Rothmann und Felix Ries sowie dem Referendar Patrick Rode an. Das Team spielte in wechselnder Besetzung gegen insgesamt sechs Teams von Kollegen aus anderen Frankfurter Kanzleien.
FRANKFURTER ANWALTS-KICKER-TURNIER 2017

greenfort | 15.12.2017

Greenfort
Weihnachtsfeier
2017

Zur Galerie

Greenfort Weihnachtsfeier 2017

GALERIE ALUMNI EVENT 2018

GALERIE WEIHNACHTSFEIER 2017

greenfort | 16.12.2016

Weihnachtsfeier
im Stil der 20er
im Logenhaus

Zur Galerie

Greenfort – Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB
Greenfort Oktoberfest 2016

greenfort | 04.10.2016

o’zapft
is!

Zur Galerie

GALERIE GREENFORT OKTOBERFEST

GALERIE WEIHNACHTSFEIER 2016

greenfort | 10.11.2016

Frankfurter Anwalts-Kicker-Turnier 2016

Am 10. November 2016 fand das siebte Frankfurter Anwalts-Kickerturnier zugunsten der Stiftung Kindergesundheit statt. Greenfort-Anwalt Felix Ries und Greenfort-Referendar Kim Schick traten für die Kanzlei gegen 31 andere Anwaltsteams an. Nach einer Achterbahnfahrt nicht nur der Gefühle, sondern – dem sog. Schweizer System sei Dank – auch der Tabellenplatzierungen landete das Team auf dem zwölften Platz.

Anwalts Kickerturnier

greenfort | 23.09.2016

Erste „Arbeits-rechts-Werkstatt“

Am 23. September 2016 fand die erste Arbeitsrechts-Werkstatt bei Greenfort statt, an der zwölf ausgewählte Studenten und Referendare teilnahmen. Ziel war es, gemeinsam eine publikationsfähige Urteilsanmerkung zu erarbeiten, die in einer Fachzeitschrift veröffentlicht werden soll. Nach einer Einführung, in deren Rahmen Prof. Dr. Mark Lembke und Gastreferent Prof. Dr. Achim Schunder (Verlag C.H. Beck) Hinweise und Tipps zum Verfassen juristischer Texte gaben, machten sich die Teilnehmer der arbeitsrechtlichen Schreibwerkstatt – gemeinsam mit den Greenfort-Anwälten Prof. Dr. Mark Lembke, Daniela Hangarter und Dr. Pascal M. Ludwig – in drei Arbeitsgruppen hoch engagiert ans Werk. Die Resultate am Ende des Tages konnten sich sehen lassen!   Spitzen Atmosphäre, tolle Zusammenarbeit, eine rundum gelungene Veranstaltung.“ (Karolin Fesenbeck, Universität Heidelberg)   „Ein vielseitiges Rahmenprogramm, eine sehr positive Atmosphäre und spannende Gespräche. Ein rundum gelungener Workshop!“ (Pablo Most, Universität Konstanz)
Arbeitsrechts-Werkstatt

greenfort | 17.06.2016

let’s bowl!

Greenfort Sommerfest 2016

Zur Galerie

GALERIE GREENFORT SOMMERFEST 2016

greenfort | 03.07.2016

GREENFORTER MEISTERn IRONMAN

Nach vielen Schweißperlen und unzähligen Kilometern zu Land, Wasser und auf dem Rad sowie nach den letzten Vorbereitungswettkämpfen war es am 3. Juli 2016 endlich soweit: Greenfort-Anwalt Prof. Dr. Mark Lembke beantwortete sich die ihn seit längerem beschäftigende Frage „Wie fühlt sich ein IRONMAN an?“. Die Antwort: Es dauert 10:50:44 Stunden, und der abschließende Marathon ist echt hart. Da braucht man in der Tat einen eisernen Willen. Dass es noch viel schneller geht, bewies Mark’s Trainerin, Natascha Schmitt: Die von Greenfort unterstützte Profi-Triathletin aus Frankfurt am Main legte ein fulminantes Rennen hin. Sie führte beim IRONMAN Frankfurt, einem der bedeutendsten Events im Triathlon, lange Zeit – nämlich über 180 km Radfahren und bis km 18 beim Laufen –, ehe sie den aufgrund einer Fußverletzung fehlenden langen Läufen Tribut zollen musste. Dennoch dauerte ihr „längster Tag des Jahres“ nur 9:16:40 Stunden (persönliche Bestleistung) und bescherte ihr Gesamtplatz 4 bei den IRONMAN European Championships sowie den 3. Platz der Deutschen Meisterschaften (Triathlon Langdistanz). Damit schloss Natascha nahtlos an ihre tollen Ergebnisse in diesem Jahr an (1. Platz beim IRONMAN 70.3 Luxembourg und beim City-Triathlon Ludwigsburg, 4. Platz beim IRONMAN 70.3 Mallorca und beim IRONMAN 70.3 Kraichgau).

Greenfortler beim IronMAN

greenfort | 16.06.2016

J.P. Morgan Corporate Challenge

Wie jedes Jahr hat Greenfort auch am 16.06.2016 als eines von 5.861 Teams in Frankfurt bei der J.P. Morgan Corporate Challenge, der größten Firmenlaufveranstaltung weltweit, teilgenommen. Das Greenfort-Team bestand dieses Jahr aus 20 Läuferinnen und Läufern und alle hatten sehr viel Spaß!

JP Morgan Challenge

greenfort | 02.07.2015

10 Jahre

Greenfort Sommerfest

Zur Galerie

Greenfort auf Mallorca 2015

greenfort 30.04 – 03.05.2015

Greenfort auf Mallorca

Zur Galerie

GALERIE GREENFORT AUF MALLORCA

GALERIE 10 JAHRE GREENFORT