Imprint

Greenfort: in the ring.

Greenfort

Greenfort Partnership of Lawyers with limited liability

Registered office: Frankfurt am Main
Register: AG Frankfurt am Main, PR 1513
Arndtstraße 28
60325 Frankfurt am Main
GERMANY
T    +49 69 97 99 58 0
F    +49 69 97 99 58 10
info@greenfort.de
VAT-Nr: DE814296186

The professional indemnity insurance with international validity is secured with: Allianz Versicherung AG, Königinstraße 28, 80802 München

Responsible Associations

Chamber of Lawyers

Chamber of Lawyers Frankfurt am Main
Bockenheimer Anlage 36, 60322 Frankfurt am Main
T    +49 69 17 00 98 01
F    +49 69 17 00 98 50
info@rechtsanwaltskammer-ffm.de
www.rechtsanwaltskammer-ffm.de

All lawyers of the firm are accredited in the Federal Republic of Germany. The applicable professional regulations for lawyers are: the Federal Lawyers’ Act, the Professional Code, the Specialist Lawyers Regulations, the Remuneration of Lawyers Act and the Code of Conduct for Lawyers in the European Union. The German texts of these regulations can be found at www.brak.de (homepage of the German Federal Chamber of Lawyers) under the heading “Berufsregeln”

Notary: Dr. Carsten J. Angersbach, LL.M. acts concurrently as lawyer and notary.

Notary Chamber

Notarkammer Frankfurt am Main
– Körperschaft des öffentlichen Rechts –
Bockenheimer Anlage 36, 60322 Frankfurt am Main
T    +49 69 17 00 98 02
F    +49 69 17 00 98 25
info@notarkammer-ffm.de
www.notarkammer-ffm.de

The applicable professional regulations for notaries are: the Federal Notary Act, the Authentication Act, the Official Regulations for Notaries, The Official Schedules of Costs, the guidelines of the competent notarial associations and the European Notarial Professional Code of Conduct. The German texts can be found at www.bnotk.de (Homepage of the German Federal Chamber of Noteries) under the heading “Berufsrecht”.

Datenschutzerklärung

Geltungsbereich

Im Folgenden möchten wir Sie über die Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten durch Greenfort informieren. Wir erheben und verarbeiten personenbezogene Daten in unterschiedlichen Situationen, soweit dies gesetzlich zulässig ist.
Diese Datenschutzerklärung erläutert die Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten durch Greenfort im Zusammenhang mit Ihrem Besuch unserer Website www.greenfort.de, der Bearbeitung von Anfragen oder Bewerbungen (über das Kontaktformular auf unserer Website, per E-Mail oder per Post) und der Erbringung anwaltlicher Dienstleistungen.

Informationen zum für die Verarbeitung Verantwortlichen und zum Datenschutzbeauftragten

Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist  Greenfort Partnerschaft von Rechtsanwälten mbB, Arndtstraße 28, 60385 Frankfurt am Main. Wegen weiterer Informationen siehe Impressum.

Unser Datenschutzbeauftragter ist Dr. Pascal M. Ludwig. Sie erreichen ihn unter ludwig@greenfort.de oder unserer Postadresse mit dem Zusatz „der Datenschutzbeauftragte“.

Verarbeitung personenbezogener Daten bei Besuch unserer Website

Server-Logfiles
Wenn Sie unsere Website www.greenfort.de aufrufen, werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert.

Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:
– IP-Adresse des anfragenden Rechners,
– Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
– Name und URL der abgerufenen Datei,
– Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL),
– verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name Ihres Access-Providers.

Die IP-Adresse wird stets nur anonymisiert gespeichert. Auf Webserver-Ebene erfolgt dies dadurch, dass im Logfile standardmäßig statt der tatsächlichen IP-Adresse des Besuchers (z.B. 123.123.123.123) eine gekürzte IP-Adresse (z.B. 123.123.123.XXX) gespeichert wird, wobei die ersetzten Ziffern (im Beispiel XXX) einen Zufallswert zwischen 1 und 254 annehmen. Die Herstellung eines Personenbezuges ist nicht möglich.

Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:
– Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website,
– Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website,
– Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
– zu statistischen Zwecken.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

Cookies
Unsere Website verwendet teilweise so genannte Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. In den von uns eingesetzten Cookies werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben, mindestens jedoch eine Kennzahl (Cookie-ID). Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir dadurch unmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität erhalten.
Beim Besuch unserer Website werden Session-Cookies eingesetzt, um die Funktionalität der Website sicherzustellen. Die Session-Cookies werden automatisch gelöscht, wenn Sie Ihren Browser schließen.

Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen sowie der Dritter nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erforderlich.

Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neuer Cookie angelegt wird. Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können.

Kontaktaufnahme durch Sie

Sie können auf verschiedenen Wegen mit uns in Kontakt treten, insbesondere per E-Mail oder per Post. Wir bieten Ihnen auf unserer Website außerdem an, ein besonderes Kontaktformular für Zwecke der Bewerbung auf eine etwaige freie Stelle zu verwenden.

Wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen, erheben wir Ihren Namen und E-Mail-Adresse sowie alle weiteren Daten, die Sie uns auf diesem Wege freiwillig mitteilen. Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich zur Bearbeitung Ihres Anliegens.

Soweit Ihre Kontaktaufnahme eine Bewerbung oder die Anfrage zum Abschluss eines Vertrags mit uns betrifft, erfolgt die Datenverarbeitung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO bzw. (im Falle einer Bewerbung) Art. 88 DSGVO in Verbindung mit § 26 Absatz 1 BDSG. In allen anderen Fällen erfolgt die Datenverarbeitung mit uns nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO oder, soweit wir bei einer Bewerbung um Ihre Einwilligung gebeten haben, nach Art. 88 DSGVO in Verbindung mit § 26 Absatz 2 BDSG auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung allerdings nicht berührt.

Die von Ihnen per E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten werden so lange gespeichert, wie es für die Zwecke, für die sie verarbeitet werden, erforderlich ist. Danach werden sie gelöscht, es sei denn, Sie haben Ihre Einwilligung für eine weitere Verarbeitung durch uns erteilt oder zwischen uns und Ihnen wurde ein Vertragsverhältnis begründet. Wir behalten uns allerdings stets vor, die Daten so lange zu speichern, wie dies für gesetzliche Zwecke oder zur Wahrung unserer berechtigten Interessen (Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen) erforderlich ist.

Verarbeitung personenbezogener Daten für Zwecke des Mandatsverhältnisses

Im Zusammenhang mit unserer Mandatierung erheben wir personenbezogenen Daten, wenn Sie uns im eigenen Namen oder im Namen eines Unternehmens beauftragen. Hierzu gehören unter anderem Anrede, Vor- und Nachname, eine gültige E-Mail-Adresse, Anschrift, Telefonnummer (Festnetz und/oder Mobilfunk) sowie weitere Informationen, die für die Geltendmachung und Verteidigung der Rechte oder Interessen unseres Mandanten im Rahmen des Mandats oder für gesetzliche Zwecke (z.B. nach GWG) notwendig sind.

Die Erhebung dieser Daten erfolgt zur Begründung und Durchführung des Mandatsverhältnisses. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Ihre Anfrage hin und ist nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO zu den genannten Zwecken für die angemessene Bearbeitung des Mandats und für die Erfüllung von Verpflichtungen aus dem Mandatsvertrag erforderlich.

Im Zusammenhang mit der Begründung und Durchführung des Mandatsverhältnisses erhalten und verarbeiten wir möglicherweise personenbezogene Daten von weiteren Personen. Diese Datenverarbeitung ist nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO oder Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO (berechtigte Interessen) für die Bearbeitung des Mandats und die Erfüllung von Verpflichtungen aus dem Mandatsvertrag erforderlich.

Die im Zusammenhang mit der Begründung und Durchführung des Mandatsverhältnisses erhobenen personenbezogenen Daten werden bis zum Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungspflicht für Anwälte (6 Jahre nach Ablauf des Kalenderjahres, in dem das Mandat beendet wurde, vgl. § 50 BRAO) gespeichert und danach gelöscht, es sei denn, dass wir nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO aufgrund von gesetzlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten (z.B. aus HGB, StGB oder AO) zu einer längeren Speicherung verpflichtet sind oder eine Einwilligung der jeweils betroffenen Person nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO vorliegt.

Wir behalten uns allerdings stets vor, die Daten so lange zu speichern, wie dies für gesetzliche Zwecke oder zur Wahrung unserer berechtigten Interessen (Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen) erforderlich ist.

Weitergabe von Daten

Wir geben personenbezogene Daten an Dritte weiter, wenn
– die betroffene Person nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ihre ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt hat,
– die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass die betroffene Person ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten hat, oder
– für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht.

Soweit dies nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Durchführung von Mandatsverhältnissen erforderlich ist, werden personenbezogenen Daten an Dritte weitergegeben. Hierzu gehört insbesondere die Weitergabe an Verfahrensgegner oder Verfahrensbeteiligte (z.B. bei Transaktionen oder Vertragsverhandlungen) und deren Vertreter (insbesondere deren Rechtsanwälte) sowie Gerichte, andere öffentliche Behörden und Stellen zum Zwecke der Korrespondenz sowie zur Geltendmachung, Wahrnehmung und Verteidigung der Rechte und Interessen unserer Mandanten.

Wir behalten uns vor, im Rahmen des gesetzlich Zulässigen Dienstleister bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, insbesondere Auftragsverarbeiter, einzusetzen, z.B. für Serverkapazitäten und Hosting-Dienstleistungen.

Das Anwaltsgeheimnis bleibt unberührt. Eine Weitergabe von Daten, die dem Anwaltsgeheimnis unterliegen, erfolgt nur nach den hierfür geltenden gesetzlichen Regelungen.

Ihre Rechte

Sie haben das Recht,
– gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen;
– gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen; ,
– gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
– gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen;
– gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
– gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen, und
– gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren.

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird. Wir nutzen die von Ihnen übermittelten Daten aber ohnehin nicht für Direktwerbung.

Einschränkungen Ihrer Rechte können sich aus geltendem Datenschutzrecht ergeben, z.B. im Hinblick auf Daten, die dem Anwaltsgeheimnis unterliegen.

Kontakt

Haben Sie Fragen oder möchten Sie von Ihren Rechten Gebrauch machen, wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten (per E-Mail an ludwig@greenfort.de oder per Brief an unsere Postadresse mit dem Zusatz „der Datenschutzbeauftragte“).

Stand: Mai 2018

Use

Disclaimer

Every effort has been made to ensure the correctness and accuracy of the information in these web pages. However: The Greenfort Partnership does not and will not assume or except any responsibility or liability concerning the use of this information, trust in the correctness and accuracy of this information, and the use of any hyperlinks contained in these web pages . None of the information contained in these web pages constitutes legal advice in any shape or form.

 

Applicable law

The legal information on these web pages as well as all questions and disputes relating to this website are subject to the law of the Federal Republic of Germany.

Copyright

The copyright to the content of these web pages, or any part thereof, belongs to Greenfort or to anyone who has been granted license by Greenfort. Individual pages of this website may be downloaded, temporarily stored, and printed for the sole use within your company or business. Any other reproduction, transmission or distribution of the content of these web pages – including downloading, saving or printing – is prohibited unless the express consent of Greenfort has been received.

Web Design & Photography

 

 

 

illion. markensocietaet
Lutz Sternstein…www.lutz-sternstein.com
Daniel Banner…www.bannerfoto.de
TWENTY |20…www.twenty20.eu